[Freifunk Franken] Routerglücksrad in der Hasberg Hood

Michael Fritscher michael at fritscher.net
Fr Dez 4 11:52:14 CET 2015


Hi,

Du meinst wohl 802.1q VLAN . Das geht dann, wenn batman Ethernet-Pakete
1:1 bertrgt - ob das der Fall ist - ka. Aber selbst dann wird batman
vermutlich Probleme machen, weil es immernoch ein groes Netz aufspannt -
nur die Nutzdaten werden getrennt, wenn die "switches" innerhalb batman
entsprechend schlau sind. Mein "Bauchgefhl" sagt, dass dies kaum
funktionieren kann - aber man kanns mal testen ;-)

Viele Gre,
Michael.

> Hi,
>
> mir kam beim Mitlesen gerade der Gedanke:
>
> Wenn man auf dem gleichen Medium Subnetze trennen will nimmt man tagged
> VLANs.
> bat0 ist doch auch "nur" ein Device. Knnte man doch mit vconfig taggen,
> und die Hoods sind auf Schicht 2 getrennt.
> Geht das?
>
> Robert
>
> Am 04.12.2015 um 08:33 schrieb Alex Gutfried:
>> > Hahaha okay erst lesen dann htte ich gesehen das genau diese Ideen
> schon im Raum stehen. ;) > > Am 04.12.2015 08:08 schrieb "Alex Gutfried"
> <alexgutfried at gmail.com <mailto:alexgutfried at gmail.com>>: > > >     Am
> 04.12.2015 07:49 schrieb "Tim Niemeyer" <tim.niemeyer at mastersword.de
> <mailto:tim.niemeyer at mastersword.de>>: >     > >     > Hi Alex > >
> Hi und moin Tim :) > >     Btw: ich hab schon wieder ne ip aus
> Erlangen.... >     > >     > Am Freitag, den 04.12.2015, 06:46 +0100
> schrieb Alex Gutfried: >     > > Wunschzettel fr die zuknftige
> Firmware >     > > >     > > Eine Hoodauswahl.conf >     > > >     > >
> auto >     > > #Erlangen >     > > #Fuerth >     > > #Haberge >     > >
> #Wrzburg >     > > ... >     > > >     > > nur was passiert wenn eine
> neue Hood eingefhrt wird? Auf auto kein >     > > Problem, wenn man
> fest zuteilt einfach nachtragen? >     > > >     > > Aber das
> Wichtigste, die batman ssid muss sich automatisch anpassen. >     > >
> Erlangen.batman.freifunk.franken.net
> <http://Erlangen.batman.freifunk.franken.net> >     > >
> Hassberge.batman.freifunk.franken.net
> <http://Hassberge.batman.freifunk.franken.net> >     > > usw. >     >
>>     > Hier habe ich mir mal angefangen Gedanken zu machen, wie man das
> Lsen >     > knnte: >     >
> https://wiki.freifunk-franken.de/w/Portal:Netz/Konzept:HoodAnnouncement
>> >     Muss ich mir nachher mal durchlesen. :) > >     > >     > Die
> Idee ist es diese Dateien kryptographisch zu sichern und dann zu >     >
> synchronisieren. Am Client soll man dann zwischen Automatisch und den
>>     > einzelnen Hoods whlen knnen. Gedachte war dafr das
> Webinterface zu >     > nutzen. Aber das ganze erstmal ber eine Config
> zu machen finde ich sehr >     > gut. Dadurch lsst sich das ganze
> erstmal ohne Webinterface entwickeln >     > und implementieren. >     >
>>     > Das Problem ist, dass noch viel mehr als nur ein paar Dateien
> und ne >     > Config dazu gehrt. Zum Beispiel: >     > * das Tool, was
> dann die konkreten Einstellungen aus der Datei >     > bernimmt. (Ok,
> das ist ein Nachmittag, dann ist das fertig). >     > * die
> Kryptographie >     > * das sichere Synchronisieren >     > * das suchen
> und finden von Nachbarn, wenn mal kein VPN da ist und die >     > Hoods
> noch nicht bekannt sind (grtes Problem) > >     Eine Art Search Modus:
>>     Mintliches umswitchen von >     Erlangen.batman... >
> Nrnberg.batman... >     Usw. > >     Nur was ist wenn eine neue Hood
> eingefhrt wird und die Firmware diese noch nicht kennt? > >     Jetzt
> die Frage an die Profis. >     Gibt es einen "Scan" nach >
> *.batman.freifunk.franken.net <http://batman.freifunk.franken.net> und
> dann automatische Hoodzuteilung? >     Wenn zwei verschiedene Hoods in
> funkreichweite sind wird einfach erstmal das schnellere oder das mit
> besseren Empfang genommen. > >     Irgendwie so. ;) > >     > >     >
> Auf dem KNF Kongress habe ich in einem Vortrag auch die verschiedenen
>>     > Lsungsideen vorgestellt. >     > >     > Tim >     > >     > >
> Jauh vermutlich keine neue Idee, wenn allerdings doch dann denkt das
>>     > > bitte mit durch. ... Das sich alle 1Monate die Hoods
> berschneiden ist >     > > einfach lstig. >     > > >     > > LG Alex
>>     > > >     > > Am 04.12.2015 01:37 schrieb "Moexe" >     > >
> <moexe at freifunk-franken-hassfurt.de
> <mailto:moexe at freifunk-franken-hassfurt.de>>: >     > > >     >
>>         Ich habe den Besitzer der Knoten nochmal angeschrieben ob er
>>     > >         da mal schauen kann. >     > > >     > > >     >
>>         Kam noch nix. Habe mal die zwei Router manuell der "richtigen"
>>     > >         Hood zugewiesen. Ich glaube aber da sind noch mehr.
>>     > > >     > > >     > >         Aber mit dem Netmon krieg ich
> Zustnde. Hab jetzt keinen Bock >     > >         mehr auf Spurensuche
> zu gehen. >     > > >     > > >     > >         'Nacht. >     > > >
>> >         Am 03.12.2015 um 21:13 schrieb Alex Gutfried >     >
>>         <alexgutfried at gmail.com <mailto:alexgutfried at gmail.com>>:
>>     > > >     > > >     > >         > hm wre dann n Admin so gndig?
> Das Habergsche Glcksrad >     > >         > nervt. :-/ >     >
>>         > >     > >         > >     > >         > Am 3. Dezember 2015
> um 14:59 schrieb Christian Dresel >     > >         > <fff at chrisi01.de
> <mailto:fff at chrisi01.de>>:
>> Ok das meshen ist im Netmon so eindeutig ich habs
>> auch so gefunden
>> (Haberge Nord und Erlangen hat keine lange
>> gemeinsame Grenze und auf
>> dieser Grenze gibts nur sehr wenig Router ;)):
>>
>> https://netmon.freifunk-franken.de/router.php?router_id=1468
>> https://netmon.freifunk-franken.de/router.php?router_id=1469
>> https://netmon.freifunk-franken.de/router.php?router_id=1759
>> https://netmon.freifunk-franken.de/router.php?router_id=1758
>>
>> was auch immer da geplant war, so funktioniert das
>> ganze mal gar nicht
>> ;) Bitte die Position richtig setzen (Routerowner
>> ist im BCC)
>>
>> mfg
>>
>> Christian
>>
>> Am 03.12.2015 um 14:52 schrieb Christian Dresel:
>>
>> https://netmon.freifunk-franken.de/router.php?router_id=1147
>>
>> https://netmon.freifunk-franken.de/router.php?router_id=1167
>>
>> > die 2 Kisten haben gleich viele Nachbarn, die
>> Hoods sind wohl
>> > vermesht, handelt sich hier wohl um Erlangen und
>> Haberg
>> > (Nordseite).
>>
>> > So wie es aussieht aber nicht erst seit kurzen
>> sondern schon etwas
>> > lnge r.
>>
>> > Da ich in beide Hoods kein VPN hab, kann ich
>> leider nicht weiter
>> > analysieren.
>>
>> > mfg
>>
>> > Christian
>>
>> > Am 03.12.2015 um 14:35 schrieb Moexe:
>> >> Hi
>>
>> >> Da stimmt aber dann irgendwas gar nicht.
>>
>>
>>
>> >>> Am 03.12.2015 um 13:02 schrieb freifunk
>> <freifunk at ebern.de <mailto:freifunk at ebern.de>>:
>> >>>
>> >>> Hi, habe gerade wieder das Glcksrad erleben
>> knnen: Download
>> >>> 0.5Mbps Pingzeiten von 300ms-500ms Tracert Hop1
>> 10.50.64.2
>> >> Das ist eine IP aus Erlangen. Die hat hier gar
>> keine IPs zu
>> >> verteilen!!! Das kann auch die Einbrche in der
>> Bandbreite
>> >> erklren. Das wre der fff-nue1.
>>
>> >> Kann da mal jemand schauen, ob der
>> flschlicherweise IPs in der
>> >> Hberghood vergibt??
>> >>> Hop2 10.50.56.4 Hop3 10.8.0.1
>>
>> >>>
>> >>> Nach erneuter Verbindung Download 5Mbps
>> Pingzeiten 50ms-70ms
>> >>> Tracert Hop1 10.50.56.3 Hop2 10.114.0.1
>> >> Der ist korrekt, geht ber das GW und wird ber
>> mullvad nach
>> >> Holland abgekippt.
>> >>>
>> >>> Gru Johannes aus Ebern
>>
>> >> Gre
>>
>> >> Max
>> >>>
>> >>> -----Ursprngliche Nachricht----- Von: franken
>> >>> [mailto:franken-bounces at freifunk.net
>> <mailto:franken-bounces at freifunk.net>] Im Auftrag
>> von Moexe
>> >>> Gesendet: Sonntag, 29. November 2015 13:55 An:
>> freifunk in
>> >>> franken Betreff: Re: [Freifunk Franken]
>> Routerglcksrad in der
>> >>> Hasberg Hood
>> >>>
>> >>> Hi
>> >>>
>> >>>> Am 29.11.2015 um 11:09 schrieb Tim Niemeyer
>> >>>> <tim.niemeyer at mastersword.de <mailto:tim.niemeyer at mastersword.de>>:
>> >>>>
>> >>>> Moin Robert
>> >>>>
>> >>>> Da oben ist offenbar irgendetwas kaputt.
>> >>>>
>> >>>> Ich wrde auf keinen Fall jetzt einfach mal ein
>> VPN dazu
>> >>>> packen und gut. Da steckt gerade ein Problem
>> drin und das
>> >>>> sollte zu erst repariert werden. Wenn man den
>> Fehler
>> >>>> lokalisiert und behoben hat, kann man ber ein
>> zustzliches
>> >>>> VPN nachdenken.
>> >>> Ich kann da nichts finden. Luft alles so wie es
>> soll.
>> >>>>
>> >>>> Aktuell ist es so, dass 10.50.60.7 den
>> 10.50.252.45 als GW
>> >>>> nutzt.
>> >>> Genau das ist fff-has2
>> >>>> 10.50.252.45 wiederum verwendet 10.50.72.6.
>> >>> Ja, dynGWselection vom OLSR
>> >>>>
>> >>>> Obwohl 252.45 selbst keinen Uplink hat (er
>> verwendet ja
>> >>>> .72.6) announced er sich selbst als GW.
>> >>> Hat normalerweise einen Uplink ber mullvad. Ich
>> denke,  dass
>> >>> eben zur Zeit der Ping ber mullvad gescheitert
>> ist, und das
>> >>> deswegen der Traffic ber L3 weitergeroutet
>> wird. In dem Fall
>> >>> nach fff-wue.
>> >>>> Hier liegt in meinen Augen ein Problem. Das
>> wrde ich als
>> >>>> erstes angehen. Danach mal weiter gucken.
>> >>> Sollten wir halt nochmal beobachten, und evtl
>> mal den openvpn
>> >>> auf fff-has2 checken.
>> >>>
>> >>>> Ich wrde empfehlen auf den Gateways mal ein
>> paar Testdateien
>> >>>>  abzulegen, die man dann bequem von
>> verschiedenen Orten aus
>> >>>> simpel Downloaden kann. Das ist zwar auch kein
>> super
>> >>>> Speedtest, aber man bekommt schnell mal einen
>> guten Eindruck,
>> >>>> ob da alles richtig geht. Damit knnte man
>> jeden Falls
>> >>>> rausfinden, ob die Tunnel berhaupt richtig
>> gehen.
>> >>> Das kann man dann auch noch machen.
>> >>>
>> >>> Gre
>> >>>
>> >>> Max
>> >>>> Tim
>> >>>
>> >>>
>> >>> _______________________________________________
>> franken
>> >>> mailing list franken at freifunk.net <mailto:franken at freifunk.net>
>> >>>
>> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-freifunk.net
>> >>>
>> >>>
>> >>>
>> >>>
>> _______________________________________________
>> franken mailing
>> >>> list franken at freifunk.net <mailto:franken at freifunk.net>
>> >>>
>> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-freifunk.net
>>
>> >>>
>>
>> > _______________________________________________
>> franken mailing
>> > list franken at freifunk.net <mailto:franken at freifunk.net>
>>
>> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-freifunk.net
>>
>>
>>     > >         >         _______________________________________________
>> >     > >         >         franken mailing
>> list >     > >
>>         franken at freifunk.net <mailto:franken at freifunk.net> >     >
>>         >
> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-freifunk.net >     >
>>         > >     > >         > >     > >         > >     > >         >
> _______________________________________________ >     > >         >
> franken mailing list >     > >         > franken at freifunk.net
> <mailto:franken at freifunk.net> >     > >         >
> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-freifunk.net >     >
>>         > >     > > >     > >
> _______________________________________________ >     > >
> franken mailing list >     > >         franken at freifunk.net
> <mailto:franken at freifunk.net> >     > >
> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-freifunk.net >     >
>> >     > > -- >     > > franken-dev mailing list >     > >
> franken-dev at freifunk.net <mailto:franken-dev at freifunk.net> >     > >
> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-dev-freifunk.net
>>     > >     > >     > -- >     > franken-dev mailing list >     >
> franken-dev at freifunk.net <mailto:franken-dev at freifunk.net> >     >
> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/franken-dev-freifunk.net > > >
>
>





Mehr Informationen über die Mailingliste franken-dev